1. KloHäuschen Biennale
 
FEIERLICHE ERÖFFNUNG 12. Mai 19:00 Uhr
mit einer Performance von PONTOR VODOX
 
PONTOR VODOX
Pontor VodoxSelbst in seiner treuesten Anhängerschaft teilt nur eine Minderheit die Behauptung des Künstlers, PONTOR VODOX sei ernste, ambitionierte und innovative Musik. Seine Konzerte in der Negerhalle (München), Eisfabrik (Hannover), Markthalle (Hamburg) sind Legende. Er hat mit beachtlichem Misserfolg Mitte der achtziger Jahre Gitarre an der Jazz School Munich studiert, experimentierte mit Kollegen von KMFDM, Abwärts und Einstürzenden Neubauten sowie Yak Bondy (London) und und arbeitet seitdem auch in anderen künstlerischen Daseinsformen unter dem Namen Tommy Schmidt als Konzept-, Aktions-, Medien-, und Performancekünstler.
 
 
  PONTOR VODOX PONTOR VODOX PONTOR VODOX